Buddeln & schaufeln…

29. Januar 2020 Aus Von Anika Behrens

In der 3. Kalenderwoche diesen Jahres ging es auf unserem Zeltlagerplatz schon richtig zur Sache. Bereits am 30. und 31.08.2019 wurden mehrere Abwasserrohre um das Zeltlagergelände gelegt. In dieser Woche sollte nun die Leitung angeschlossen werden. Mit Bagger, Radlader und Manpower ging es dann zur Sache. Neben dem Legen der Abwasserleitung wurde auch gleich ein weiterer Schacht gesetzt. Am Freitagmittag konnte mit Freude bekanntgeben werden, dass das Zeltlager nun an die Kanalisation angeschlossen ist. Wir möchten an dieser Stelle nochmal erwähnen, dass alle Helfer die in dieser Woche mitgewirkt haben, ihren Urlaub dafür opferten und ehrenamtlich halfen. Die Firma Adolf Wragge GmbH hat für diesen Zeitraum die Maschinen zur Verfügung gestellt. Auch nicht vergessen möchten wir die Bewirtung der Helfer von Familie Plümer. Dieses Engagement vor dem Zeltlager ist einfach großartig. Vielen Dank für Eure Unterstützung!